UXCamp+ Vienna 2018

„UX, Design Thinking & Systematic Innovation“

Das heurige UXCamp findet am Freitag, den 27.4.2018, von 9:00 bis 17:00 im wko[forum]wien in der Operngasse 17-21, 1040 Wien statt und wird von UXpro Austria veranstaltet:

Rund um die Themenbereiche Usability und User Experience, Design Thinking und TRIZ (die Theorie erfinderischen Problemlösens) können sich die Teilnehmer einen ganzen Tag informieren, Erfahrungen austauschen und vernetzen. UX Designer, Usability Engineers, Interaction & User Interface Designer, Entwickler, Projektverantwortliche, CIOs, Manager und Berater erhalten die Möglichkeit einen Überblick über die unterschiedlichen Werkzeuge und Vorgehensmodelle moderner Projektarbeit. Dabei kommen anschauliche Praxisbeispiele und Erfahrungsberichte nicht zu kurz. Denn, das Besondere am Format der BarCamps ist, dass es ausdrücklich erwünscht ist, dass Teilnehmer auch eigene Sessions halten: Das kann eine Präsentation sein, ein Workshop oder eine Diskussion. Dabei ist es nicht unbedingt notwendig Folien vorbereiten, aber man kann. Beim Frühstück werden die Beiträge kurz vorgestellt, ein Sessionplan erstellt und schon geht’s los.

Weitere Infos inklusive Programm und Tickets (37€–74€): http://uxpro.at/index.php/uxcamp-vienna

Veröffentlicht von

tom haberfellner

interaction designer (since 1996, then at peter purgathofers uid-lab of igw), working at GP designpartners, german UPA expert :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.